Dienstag, 4. September 2012

Wenn Frau sich endlich aufrafft....




















Hier die versprochene Kette. Diese habe ich, mit den Scheiben der Ohrringe vom letzten Beitrag, hergestellt. Die Scheiben waren allerdings die kleinste Arbeit an diesem Schmuckstück^^

Hat unheimlich Spass gemacht sie endlich auf zu fädeln. Sie lag schon eine ganze Weile (seit dem letzten Schweizer Treffen) in einer Dose rum. Räusper.... Ich habe es immer wieder rausgeschoben. Immer wieder ist etwas dazwischen gekommen. Und wenn Frau sich dann endlich aufrafft, dann zieht sie es auch durch. Und nun ist sie fertig. Und ein passendes Paar Ohrringe habe ich auch noch fabriziert.

Inspiriert wurde ich durch Gwen Gibson... sie stellt ganz tolle Sachen mit Clay an. Chapeau!

Kommentare:

  1. Ich finds immer wieder faszinierend was Du so mit Clay anstellst. Ich komme nie weiter als bis zu unförmigen, schmuddeligen, fingerabdruckübersäten Kugeln. ;)

    Beste Grüsse Doris

    AntwortenLöschen
  2. ♥... Du bist eine begnadete Filzerin Doris... ich denke mal, dass Du den Dreh ganz schnell raus hättest wenn Du das wirklich wolltest ;)...
    LG J♥nine

    AntwortenLöschen