Sonntag, 21. Juni 2015

Fimo Kurse im Juni....

..... die mag ich sehr, denn die Sonne scheint, und die Lust kreativ mit Farben zu arbeiten ist groß.

Gestern durfte ich mit einer Gruppe sehr netten und talentierten Ladys, einen tollen Kurstag verbringen. Es wurde geclayt bis zum Abwinken, und es wurde viel zu schnell 4 Uhr.

Vielen  Dank ihr Lieben, es war wieder toll mit euch!  ♥
Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs, den ich mit euch verbringen darf.

Musterkette : Chrüsimüsi
Vor dem Kurs: Es ist noch genug Zeit für einen Kaffee alleine ;)
Konzentriertes Arbeiten....
Cainsproduktion...
Bald auf dem Weg in den Ofen....




Samstag, 25. April 2015

So viel Zeit, und doch kein Clayen....

Ich habe mich endlich aufgerafft, und mein Knie machen lassen.... 
Seit 2 Jahren laufe ich mit Schmerzen und so elegant wie Quasimodo rum. Nach Weihnachten war der Leidesdruck so hoch, dass ich nach dem Telefonhörer griff, um einen Termin bei meinem Arzt zu vereinbaren. So schlimm wird es schon nicht werden, dachte ich mir, denn Meniskusoperationen sind in der Zwischenzeit ein Routineeingriff. Hüstel.... naja.... der Meniskus war dann mein kleinstes Problem. In der Zwischenzeit sitze ich schon die 2. Woche Zuhause. 4 Wochen "Rumkrücken" stehen mir noch bevor.... und das neue Knie muss mit Physio, Übungen und Schonung, wieder auf Vordermann gebracht werden. 

Man beachte am unteren Bildrand den Pfeil.... damit  das richtige Knie operiert wird ;)

Wenn ihr denkt, cool.... da hat sie sicher viel Zeit um zu Clayen, und viele ihrer unfertigen Arbeiten ab zu arbeiten, der irrt! Lange kann ich nicht am Tisch sitzen. Der Winkel ist im Moment nicht sehr ideal. Was für verschwendete Zeit!! ;) ;)
Das heißt, ich lese bis ich schiele und haue mir im Stundentakt, geistig natürlich, auf die Finger. Denn der Haushalt sollte im Moment ohne mich stattfinden, und es müssen andere ran. Meine drei Männer schmeißen nun unfreiwillig den Haushalt. Ungewohnt, und nicht immer ganz ohne Reibungspunkte, wie ihr euch sicher vorstellen könnt.

Drückt mir die Daumen, dass ich diese doofen Krücken nicht aus dem Fenster schmeiße! Die hängen mir jetzt schon zum Hals raus, und ich muss noch eine Weile damit leben. 
Das Ganze hat wie alles im Leben auch eine gute Seite. Die lieben Besuche die ich erhalte, sind super. Ich Knuddle hier mal alle, auf diesem Wege, die für mich Einkaufen, mir Lesestoff besorgen usw. Ohne euch und meine drei Männer währe ich aufgeschmissen!  ♥♥♥











Sonntag, 8. März 2015

Friday's Featured Artist......

Es freut mich immer sehr, wenn andere kreative Menschen, meine Arbeiten mögen.
Als ich Tonjas Nachricht erhielt, dass sie mich als Friday's Featured Artist erwähnt  hat, fühlte ich mich sehr geehrt.  Danke Tonja!


Poymer Claycorner: Friday's Featured Artist 



Samstag, 28. Februar 2015

Schön wars Koffermarkt in Berikon...

Und schon ist er zu Ende... der 1. Koffermarkt in Berikon. Schön wars, und rechts und links von mir, hatte ich sehr nette Koffernachbarinnen. Es war sehr gut organisiert, und immer gut besucht.... wir haben viel geguckt, gelacht, auf Kunden gewartet, und ab und zu auch mal etwas verkauft ;)
Hier mein aufgestellter Koffer... ich hoffe, er gefällt euch so gut wie mir.


So, jetzt muss ich die Beine hochlagern, das Knie kühlen und mich von meinen Männern ein wenig verwöhnen lassen. Wegräumen...... mache ich morgen! Heute nur noch "NICHTSMACHEN"! ;)
Schönen Abend Welt da draußen :)


Freitag, 27. Februar 2015

Koffermarktstart 2015 in Berikon....

Koffer sind gepackt.... oh Wunder... schon seit fast 3 Tagen! Ich werde immer besser, und der Stresspegel ist bei Null. Eine ganz neue Erfahrung für mich, denn normalerweise sieht es jedes mal so bei mir aus:


Ich konnte viel vorarbeiten über die Festtage, und in den Skiferien. Ein bisschen unfreiwillig, denn ich fahre zurzeit nicht Ski. Mein Knie blockiert immer wieder.... da habe ich mich, welch großes Opfer ;), entschieden... mein Fimokram mit zu nehmen.  Hier noch schnell ein Paar Impressionen der Endergebnisse.





Viele dieser Stücke dürfen an den Markt in Berikon mitkommen. Damit ihr mich und die anderen Kreativen besuchen könnt, hier der Flyer  ;)


Geniesst das Wochenende.... und vielleicht sehen wir uns morgen? 



Mittwoch, 10. Dezember 2014

Ringdinger und Armblingblings....

Am Markt in Widen,  war es nicht nur nett....  ich war auch sehr produktiv ;)
Hier einige der fertigen Ergebnisse....

Ringdinger....
Armblingblings...
Armblingbling....





Sonntag, 30. November 2014

Advent und Koffermarkt Rückblick.....

Zwei tolle Tage durfte ich in Widen (AG) an der Hand Art verbringen.
Viel Platz, tolle Orga und nette Kunden..... und Arbeiten durfte ich auch noch! Optimale Bedingungen für jeden Aussteller. Viele Freunde, Kursteilnehmer und neugierige Besucher, haben mich und die anderen Aussteller Besucht. Schön wars! Leider muss ich nächstes Jahr pausieren, da man nur drei Jahre hintereinander teilnehmen darf. Dann ein Jahr Pause, und im 2016 vielleicht wieder.

Übrigens, *schäm* wieder mal habe ich vergessen Fotos zu machen, an der Hand Art *seufz* ... Euch und  Martina Hertel, wollte ich den Markt und die tolle Girlande (von Martina) im Einsatz zeigen. Das musste dann warten bis zum Koffermarkt in Kölliken. Da habe ich gleich nach dem Aufstellen ein Foto gemacht. Und hier .... tatataaaaaa

vor dem Aufstellen ;)
Nach dem Aufstellen ....
Ähm.... ja, ich weiss, auch hier sieht man keine Girlande......*hust...räusper* die habe ich schlichtweg vergessen, mit aufs Foto zu kriegen. *Kopf auf Tischkante* 
Daher hier ein Einzelbild der tollen Girlande...

 Martina Hertel aus dem Gartenahaus in Hirschaid

So, jetzt aber zum Koffermarkt Kölliken.... 
Super Orga,  mit viel Liebe zum Detail alles zusammengestellt, und die Auswahl der Aussteller war sehr ausgewogen. Ich durfte viele bekannte und neue Menschen Treffen und Kennenlernen. Und als krönendes i Tüpfelchen, hatte ich eine Bekannte als Tischnachbarin..... Monika Tobler, stellt tolle Draht und Fimoobjekte her. Ihre genähten Mönsterli finde ich so klasse, dass ich gleich zwei haben musste. 

Ein gelungener Koffermarkt, an den ich mich gerne erinnern werde, und auch gerne wieder teilnehmen würde. 

Koffermarkt Kölliken

So ihr Lieben, das waren meine letzten Märkte im 2014.....
Ich bedanke mich bei allen Freunden, die mich Besuchen und immer wieder motivieren weiter zu machen. Allen Kursteilnehmern und Kunden, die mich unterstützen, und mir in der Zwischenzeit so sehr ans Herz gewachsen sind, dass sie zu Freunden wurden.
Merci! Ihr seit die Besten!